hochrheinNET
Übernahme hochrheinNET durch Stiegeler IT

Übernahme hochrheinNET durch Stiegeler IT

Unter Leitung von Francesco Lucia hat hochrheinNET beschlossen, zum 1. Oktober 2019 alle Geschäftsanteile an das Unternehmen Stiegeler IT aus Schönau im Schwarzwald zu übergeben.

Möglich macht die Umsetzung dieser Vision nicht nur die gute Vorarbeit von hochrheinNET mit hochwertig ausgebauten Anschlüssen, sondern auch das bereits im Landkreis Waldshut vorhandene Glasfasernetz von Stiegeler IT. Stiegeler IT plant, die bisherigen von hochrheinNET versorgten Orte an dieses Glasfasernetz anzuschließen. Damit wird sich für Bestandskunden nicht nur die Qualität ihres Anschlusses erhöhen, es erlaubt auch bessere und schnellere Tarife.

Für bestehende Kunden ändert sich vorerst nichts. Der geschlossene Vertrag bleibt bestehen, bei Fragen oder Störungen stehen die bekannten Kommunikationswege zur Verfügung. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bleiben bis auf Weiteres, bis hochrheinNET vollständig bei Stiegeler IT integriert ist, die gewohnten Ansprechpartner. Mittelfristig werden Bestandskunden und Interessierte im gegenwärtigen Versorgungsgebiet dann auf die attraktiven Tarife und Produkte von Stiegeler IT zugreifen können. Dazu gehören bspw. Tarife mit einem besseren Preis-/Leistungsverhältnis oder auch „Stiegeler TV“, ein modernes IPTV-Fernsehprodukt mit vielen Zusatzfunktionen. Über diese Vorgänge werden Bestandskunden selbstverständlich rechtzeitig informiert.

Warum geht hochrheinNET diesen Schritt? Aus eigener Kraft hat die Firma in zahlreichen Gebieten der Region die Breitband-Infrastruktur eigenständig modernisiert. Die aktuelle Marktentwicklung verbunden mit der Tatsache, dass Stiegeler IT jüngst den Zuschlag für den Betrieb des Glasfasernetzes im Landkreis Waldshut erhalten hat, ergibt jedoch einen relevanten Synergieeffekt in der Verbindung der Netze und Anschlüsse beider Firmen. Diesen möchte Stiegeler IT zur weiteren Modernisierung der Internetversorgung in der Region nutzen. Das Unternehmen versorgt bereits rund 12.000 Privat- und Geschäftskunden in den umliegenden Landkreisen.

Francesco und Elvira Lucia scheiden zum 1. Oktober 2019 aus ihrem Unternehmen aus. Alle weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von Stiegeler IT unter der Führung von Felix Stiegeler (Geschäftsführer und Inhaber) übernommen.

hochrheinNET bedankt sich herzlich bei allen Kundinnen und Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen. Stiegeler IT wird hier währenddessen fortführen, was in den umliegenden Landkreisen bereits Usus ist: die Internetversorgung im ländlichen Raum nachhaltig zu modernisieren.

Schlagwörter: , ,

Über den Autor

Marina Stiegeler

 

2 thoughts on “Übernahme hochrheinNET durch Stiegeler IT

  1. Avatar
    Wilhelm Süß

    Schade, Herr Lucia war eigentlich immer nett und sehr fair. Hoffentlich bleibt auch die Kundenbetreuung so wie vorher.

  2. Avatar
    Marina Stiegeler

    Hallo Herr Süß, wir haben großen Respekt vor dem, was Herr Lucia geschaffen hat. Wir werden unser Bestes geben, um unsere neu gewonnenen Kunden zufriedenzustellen. Viele Grüße, Ihr Team von Stiegeler IT

Kommentar hinzufügen